Donnerstag, 21. April 2016

Partyoutfit Back to Eighties

Mottopartys sind ja irgendwie immer anstrengend, weil man sich mal so richtig Gedanken machen muss, wie man da gehen will. In diesem Fall war es ein 50zigster Geburtstag und das Motto hieß "Festival" - Hauptsache nicht normal. Nunja, in diesem Fall stürzen sich ja viele auf Woodstock oder einfach mal ein fast normales Rockfestival mit zerissener Jeans und Schlabbershirt. Es gab allerdings auch so 3-4 total ausgeflippte Outfits.

Ich hatte vor kurzen silber beschichteten Stretch entdeckt und den kurzerhand bestellt..und da stand ich nun mit meinem Meter Stoff. Daraus einen Raumanzug das wärs..allerdings hätte ich das dreifach an Stoff gebaucht. 

Dann überlegte ich, welche Sängerinnen ich in den 80ziger und 90ziger so gut fand und musste mich an Tina Turner oder meine Namensfetterin Sandra erinnern. Die Suche nach geeigneten Outfits, gestaltete sich allerdings echt schwierig, wenn man nicht gerade Größe 38 hat.

Ich hab mich dann für Fledermausärmel, die ja gerade wieder im Kommen sind, entschieden und das Ganze dann mit einem breiten Streifen in ein Kleid verwandelt. Das Freebook für das Overzise Shirt findet Ihr hier.


Ich hatte seit Jahren!!! kein Kleid mehr an und seit mein Kind da ist (8 Jahre) höchstens einige wenige male Schuhe mit Absatz an, weil die nämlich alle nicht mehr passten. 


Ich musste es 2 mal abändern und am Ende war das vorher viel zu großzügige Oberteil dann doch fast zu kurz. Ich muss aber sagen, ich hab mich ganz wohl gefühlt. Die Frisur ist mir irgendwie nicht so 80ziger gelungen..naja..war ja dunkel. 

Wenn Ihr das Shirt nähen wollt, dann achtet nicht unbedingt auf die Maßtabelle, danach hätte ich XXL nähen müssen, hatte mich für XL entschieden und das war noch zu groß. Meine Teilung an den Armen ist auch etwas anders, weil der Stoff sonst nicht reichte, 

Jetzt dürft Ihr noch raten welcher Superheld für meinen Plott sein Logo hergeben musste, mein Sohn hat es natürlich gleich erkannt. Die Folie ist Termotransferspiegelfolie, mega cool. Mal sehen, wie sie nach dem Waschen aussieht. Ich finde die so genial, dass ich mir wahrscheinlich das schwarze Mittelteil zu einem anderen Shirt umarbeite, wenn die Folie hält, denn so ziehe ich das Kleid bestimmt nie mehr an oder?

Jetzt geht es aber endlich mal wieder zum RUMS

Liebe Grüße

Eure Decofine

Material:
SilberStretch - Stoffe.de
Jersey schwarz - Lillestoff
Termotransferfolie - Plott-Liesl






Kommentare:

  1. Wow..... Das steht dir einfach ausgezeichnet. Aus dem Stoff nen anzug zu machen wäre wohl etas zu viel gewesen*lach* aberso passt er perfekt. Ist das das logo von flash???? Wie cool!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.s.davon brauchst du noch mehr.... Nicht nur für Partys.

      Löschen
  2. Was für einen wunderschönen Blog du hast! :)
    da werde ich zukünftig nichts mehr verpassen. Ich bin ganz neu in der Bloggerwelt, und würde mich ganz sehr freuen wenn du vielleicht mal vorbei schaust. Bei mir geht es hauptsächlich ums kochen, und einen gesunden Lebensstil.
    Ganz viele liebe Grüße, Chiara :-)

    http://kochtoepfchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue micht über jeden Kommentar von Euch.