Freitag, 1. April 2016

Freutag - Freugründe in Massen :-)

Heut mach ich mal wieder beim Freutag mit..zum einen, weil man sich bei dem krassen Sonnenschein draussen (was mach ich noch hier drin) sowieso nur freuen kann und zum anderen gab es letzte Woche echt viele Freugründe. Dann mal los:

Als erstes mal URLAUB...Yeah..auch wenn auf Mallorca nun auch nicht gerade der Sommer ausgebrochen war, ein Woche ohne dicke Jacke ist doch auch mal was...und Sonne.


Der Strand war einfach traumhaft und ich war sogar einmal im Meer und das können echt nicht viele aus dieser Urlaubswoche von sich behaupten. Mein Sohn hat mich praktisch reingezogen, da war ich ehrlich mal baff über soviel Mut des kleinen Kerlchens..Wassertemperatur so ca. 13 Grad ...mein Mann blieb draussen.


Ja, das sind tatsächlich zwei unterschiedliche Fotos, ich hab mir nämlich kurz vor dem Urlaub noch eine kleine "immer dabei" Kamera gegönnt, weil ich unterwegs ständig tolle Motive finde, aber ne das Knipsdingensdabei habe, naja und Handy ist jetzt auch nicht immer das Wahre. Am Strand habe ich zum ersten mal diesen Szene Modus ausprobiert, wo alles in papageienbunt dargestellt wird..etwas übertrieben, aber genial. 

Dann hab ich was gemacht, worüber sich jemand anderes freuen wird. Ein Überraschungspaket für einen neuen Erdenbürger in meiner Verwandschaft. Obwohl wir nicht so weit auseinander wohnen, besteht eigentlich kein Kontakt. Deshalb wird das jetzt wohl eine Megaüberraschung. Neben selbstgenähtem Strampler, Mützchen und Höschen ist dieses Kissen entstanden. 





Durch Zufall habe ich diese Woche in meinem Lieblingsladen die ultimative Decke für mein grünes Sofa gefunden. Ich geh da eigentlich immer rein und stöbere,es gibt viele tolle Sachen. Wenn ich mich trauen würde, wäre das  genau mein Laden. Ich hab dann noch über eine halbe Stunde mit der Besitzerin geschnackt, obwohl der Laden schon längst geschlossen war..so schön lustig.


Zu guter Letzt gibt es noch einen Freugrund von vor Ostern, aber da ich ja nicht da war, konnte ich ihn erst diese Woche genießen. Ich habe gewonnen!


Dieses wunderschöne Täschchen bei tillit. da kann man ja noch so viel selber nähen, aber wenn einem so etwas schönes ins Haus flattert..dann auch noch einem Stoff, der sich nicht in meinem Fundus befindet. Gelernt habe ich auch gleich noch was, nämlich eine neue Reißverschlußeinnähvariante. Danke!

So, jetzt gehts aber ab in die Sonne!

Bis bald 
Eure Decofine

verlinkt bei:




Kommentare:

  1. Sonne, wo? Hier im Taunus war heute morgen alles weiß!
    Aber am Wochenende soll es auch hier 20 Grad warm werden, juhu!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, ich habe nur so ne Knipse und schlepp die immer mit. Gute Bilder macht sie auch finde ich. Dein Geschenk an den Erdenbürger toll, was du gewonnen hast ebenso. Die Decke sieht sowas von habenwollen aus.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unsere bisherigen Kameras hatten echt nicht viel drauf und meine Spiegelreflexkamera, eigentlich auch eine der kleinsten, ist dann für immer dabei doch eher nichts. Ich wollte eine, die auch in Innenräumen ohne Blitz gute Fotos macht und einen manuellen Modus hat, da bleiben dann nicht viele. Außerdem ist sie in einem coolen Retrolook, so daß man Sohn letztens fragte, wo ich die denn jetzt rausgekramt hätte :))). Jetzt muss ich mir nur noch eine Fototäschchen nähen, denn für die war ich dann doch zu geizig, obwohl die auch so schön im Retrolook war.

      LG
      DECOFINE

      Löschen

Ich freue micht über jeden Kommentar von Euch.