Sonntag, 7. Juni 2015

Rot,Rosa,Pink....Frühjahrsputz

So, diesmal hab ich alles anders gemacht, als eigentlich geplant war. 

Ich habe ziemlich viele Stoffe in der Farbe, obwohl es hier gar kein Mädchen zu benähen gibt und mein Zuhause auch nicht so recht kompatibel mit diesen Farben ist....komisch. 

Schon seit einigen Tagen störte mich mein unansehnlicher Klammerbeutel. Als gestern dann der kleine Bügel durchbrach, war es höchste Zeit für einen Neuen. Baumwolle ist einlagig für so ein Beutelchen doch etwas dünn, aber ich wollte nicht so viel Aufwand.

Beim Stöbern in meinen Kisten ist mir dann ein Tischläufer in die Hände gefallen, den ich irgendwann mal im Angebot zum Vernähen erstanden habe .

Dann wollte ich noch ein sommerliches Deckchen für meinen neuen Brotkorb, weil da doch immer Krümel durchfallen.


Nun  wollte ich aber nichts mehr von dem Stoff zurücklegen und habe aus dem letzten Stück einfach noch ein Utensilo mit roter beschichteter Baumwolle genäht. Mal sehen, wem ich damit eine Freude machen kann. 


Es ist schon erstaunlich, was man aus einem 40X150cm Stück Stoff so nähen kann. Damit ist der Stoff verbraucht und zwei Millimeter mehr Platz in meiner Kiste. Der Klammerbeutel kam dann auch sofort noch zum Einsatz.


Das Ganze ginge jetzt nochmal in türkis, aber das haben wir ja schon abgehakt. Alle Teile sind Freestyle ohne Schnittmuster entstanden und dürfen daher zum Kopfkino. 

Ich bin mal gespannt, was die anderen in dieser Woche so gezaubert haben und schaue auch bei Emma vorbei. 

Die nächste Woche in orange/gelb wird sehr interessant,ich geh dann schon mal Stoffe suchen.


Liebe Grüße

Eure decofine


Kommentare:

  1. Oh wie schön da warst aber echt fleissig !Ich kauf ja auch ab und an Geschirrtücher zum vernähen , hihihi
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da sind aber tolle Sachen aus dem schönen Stoff entstanden, genau mein Ding :-)

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen

Ich freue micht über jeden Kommentar von Euch.