Dienstag, 26. Mai 2015

Frau Doktor bitte!

Letztens erhielt ich von einer Kollegin einen tollen Auftrag. Ihre kleine Nichte benötigte dringend eine Arzttasche.

Dafür habe ich einfach eine kleinere Version meines Taschenschnittes mit Henkel genäht und einer Jeans eine neue Aufgabe gegeben.


Damit auch ja keiner das Täschchen stibitzt, wurde es noch mit Namen versehen. Innen sollte es beschichtet sein, wer weiß wofür die kleine Dame es in Zukunft noch benutzen möchte. Das Kreuz und der Name sind geplottet.

.
Zusätzlich habe ich aus Filz kleine Pflaster genäht, allerdings gibt es da kein Foto von.  Ich habe gehört, das Geschenk würde begeistert entgegen genommen, da kann ja einer Karriere als Ärztin nichts mehr im Wege stehen oder?

Als Kulturtasche finde ich die Form auch ganz toll und überlege noch einige zu machen.

Für heute geht es damit erst einmal zum creadienstag, mertje und zum Kopfkino bei Sharly.

Habt noch einen schönen Abend 

Eure decofine

Kommentare:

  1. Die hattest Du ja schon am Samstag gezeigt.. Aber ehrlich die Idee mit den Pflastern ist ja wohl Zucker!
    Kann mir gut vorstellen, dass das super angekommen ist!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. die sieht ja echt ganz wundervoll aus und ich find die pflasteridee auch klasse.alles leibe claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja dies Pflaster......mach ich aber nicht nochmal....war mir zu fummelig und hat fast genauso lang gedauert wie die Tasche.

      Löschen
  3. Wow, die ist so toll deien Arzttasche!! Das ist ein absolutes Unikat - wunderschön!

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
  4. Wow, wie süß ist das denn?? Die Arzttasche ist wunderschön geworden!! Die Nichte deiner Kollegin hat sich sicherlich sehr gefreut:)
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Arbeit waren alle hin und weg :-))). Glücklicherweise hat da keiner mehr so kleine Kinder....und die Kleine (oder eher die Mutter?) hat sich wahnsinnig gefreut.

      Löschen
  5. Ja, das ist wirklich eine super tolle Idee - zumal die Plastikkoffer schon beim Anschauen meist kaputt gehen. Sehr sehr hübsch!
    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen

Ich freue micht über jeden Kommentar von Euch.