Donnerstag, 16. April 2015

Wohlfühlshirt für mich

Endlich mal wieder etwas für mich!


So langsam taste ich mich bei Schnitten für mich in tragbare Gefilde vor. Bisher war ich mit meinen Ergebnissen für mich eher so mittelmäßig zufrieden. Das liegt vor allem daran, dass ich keine normalo Schnittfigur habe. Daher kann ich die meisten Schnitte auch nicht einfach so übernehmen. 

Für dieses Shirt habe ich eine erste Probeversion genäht, die aber etwas zu weit war da der verwendete Schnitt ein Pullischnitt ist und eher weiter ausfällt. Nach einigen Änderungen und 2 Nummern kleiner habe ich dann zu einem meiner gut abgelagerten Lieblingsstöffchen gegriffen und mir noch ein Shirt gemacht.

Diesmal bin ich super zufrieden, allerdings muß ich wegen der Oberweite beim nächsten Shirt vielleicht doch noch einen Abnäher einbauen, was ich bei Shirts allerdings irgendwie komisch finde.


Wenn Ihr Euch jetzt fragt, warum mein Kopf fehlt...schließlich hab ich den ja schon öfter gezeigt....die Frisur saß nicht...leider :-))). 


Unsponsered Werbung

Als Schnittvorlage habe ich das Freebook "Wohlfühlpulli" von Lolletroll genutzt. Daraus könnt Ihr auch einen Kapuzenpulli mit Taschen nähen. Das SM ist auch für Kinder ab Größe 98/104 und geht bis 52/54 in Damengröße. Der Jersey ist von Lillestoff.


Liebe Grüße
Eure decofine

verlinkt bei:



Kommentare:

  1. Abnäher sind Freunde - auch auf Shirts ;)

    Dennoch ein sehr gelungenes Exemplar und die Stoffe gehen sehr gut miteinander! :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Stoffe sind schön miteinander kombiniert. Gefällt mir.
    Deine Änderungen werd ich mir mal merken. Den Schnitt habe ich auch noch auf der Festplatte, wo es geduldig auf Umsetzung wartet :-)
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen

Ich freue micht über jeden Kommentar von Euch.