Dienstag, 4. März 2014

Auf die Bretter fertig...Kauf mich!


Demnächst habe ich vor an einigen Märkten in der Umgebung teilzunehmen und grübele schon einige Zeit über besondere Präsentationsmöglichkeiten, denn schließlich will Frau sich ja abheben neee? 

Die Idee kam mir beim Vorbeischlendern an unserem Altbretterhaufen, der mal selbstgebautes Holzschiff war. Die Bretter sind schon so schön angesilbert. Da kam mir die Idee, ein Display für die Schlüsselbänder zu fertigen. Glücklicherweise hatten die Brettchen schon die richtige Länge und vorgebohrte Löcher. Eins zwei fix noch zwei Leisten gesägt und draufgeschraubt - (fast) fertig.


So nackig ist es aber ein wenig langweilig und so habe ich mit Hilfe unseres Plotters noch einen Schriftzug erstellt und mit weißer Farbe aufs Brett gebracht. Ursprünglich sollte nur die Schrift weiß oder das Brett weiß und die Schrift grau...ich war unentschlossen. Bei meiner Umfrage auf FB gab mir jemand den Tipp doch einen "Rahmen" drum zu machen. Deshalb habe ich dann die Buchstaben an sich aufs Brett geklebt und einen Rahmen geschnitten und leider kein Foto gemacht.
Zum Schluß noch etwas beschliffen, damit es used aussieht...voilá.


So schön bunt behangen, hat der Verkaufsförderer jetzt bis Ostern ein Probeplätzchen im Friseurgeschäft meiner Ma bekommen und soll neugierige Blicke auf sich ziehen. Mal sehen ob das klappt, dann darf er mit zum Markt.
Als Haken habe ich Dachpappennägel benutzt, da haben wir hunderte hier liegen. Die sind schön kurz und sehen eher gebraucht aus, somit ideal für mein Projekt.
Einen ersten "Käufer" hatte ich auch gleich...psst...in Wirklichkeit passte der Auswählte auch gar nicht zum Rest sondern war extra für den Helden dahin gehängt worden. Ist doch schön, wenn man weiss was Kinder wollen... Helden sein.

Und weil er in meinem Kopfkino als Upcycling Projekt entstanden ist und an einem Dienstag Eure Herzen erobern darf, gehen er und natürlich die vielen neuen Schlüsselbändchen heute auf jede Party die sie kriegen können. Klickt mal vorbei.

Liebe Grüße

Eure decofine

Kommentare:

  1. Wunderschön! Also mich würde allein dieser Aufsteller zu deinem Stand ziehen! Ich finde es mega toll. Würde ich mich sogar in die Wohnung hängen :-)

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich auch :-). Falls meine Verkaufsaktivitäten nicht von Erfolg gekrönt sind, dann kann ich wenigstens meine Werke selbst bewundern. Bin ja echt mal gespannt, was meine Ma so berichtet.

      LG
      decofine

      Löschen
  2. Wunder, wunderschön. Mist, nun habe ich erst einmal meinen Ostfriesenbaum :D
    Aber eine ganz, ganz tolle Idee und es sieht einfach super aus.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den brauchst Du auch...kuck mal in Deine Kommentare :-)))

      Löschen
  3. Ich finds super! Die Bretter sind wirklich schön! So silbrig mag ich ´s auch ;) Viel Erfolg wünsch ich dir!
    LG DAni

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinnig schön!! Ich finde dein "Werkepräsentierer" ist wirklich schön geworden! und so außergewöhnlich!! Und die Schlüsselbänder. Eines schöner als das andere, so unterschiedlich und doch alle so "gleich" dass sie wunderschön harmonieren! Da wünscht man sich doch fast ein eigenes Schlüsselbrett mit lauter einzelnen Schlüsselbändern für das eigene chlüsselchaos ;) hihi. nein aber im ernst: SEHR SEHR SCHÖN Geworden!!!!!
    Alles Liebe,
    - deine Mrs. MO

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das wäre auch noch eine Idee, ich mach die noch in klein als Schlüsselbretter :-).

      Lieben Dank für Deinen Kommentar.

      Grüße
      decofine

      Löschen
  5. Liebe Decofine,
    das wird die Verkäufe auf jeden Fall voran treiben, ganz sicher!
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja toll aus und so sieht man gleich die tollen Anhänger und muss nicht wühlen. Ich drücke die Daumen, dass es auch bei den Marktkunden so gut ankommt :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  7. Eine mega klasse Idee, sieht ganz toll aus und von der Wirkung auf die Käufer sicher sehr gut. Ich bin selbst erst vor dem Problem gestanden wie ich das wohl machen könnte auf nem Markt, aber ich hab dann auch passende Lösungen gefunden.
    http://herzblut02.blogspot.de/2013/12/weihnachtsmarkt-resume.html

    Drücke dir auf jeden fall die Daumen für die Märkte!

    glg von Sissi

    AntwortenLöschen
  8. Hi.Tolle Idee!!! Verrätst du, wo du deine Label her hast? viele grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  9. eine tolle Idee, Du wirst sehen, dass Brett ist bald leer
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  10. klasse!!Super Idee zur Präsentation,viel schöner als so ein bunter Haufen auf dem Tisch!!Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen

Ich freue micht über jeden Kommentar von Euch.