Donnerstag, 20. März 2014

Army Star Collection

Vor einiger Zeit brachte mir eine Kollegin etwas mit, was jeder normale Mensch im Zuge der Aufräumaktion, die zu diesem Geschenk führte einfach mal in die Tonne getreten hätte...



Alt, voll Farbe an einigen Stellen, schmutzig und irgendwie nicht mehr wirklich schön. Aber die liebe Frau K. meinte, sie hätte was in der Garage gefunden und fragte mich, ob ich da nicht vielleicht nicht noch was draus machen möchte. Ich wollte! Aber was?

Die Idee musste erst einmal reifen, aber jetzt präsentiere ich Euch:

The Army Star Collection
(Limited Edition)

Mit kam die Idee dieses Vintage Schätzen mit etwas Glamour zu versehen und so habe ich mit goldener Flexfolie einen Stern appliziert.
Auch innen dürfen Sterne blitzen. Der Schnitt ist Patience von der Taschenspieler CD.
Und? fällt Euch noch was auf? Nein? Mein Label darf so bleiben wie es ist. Vielen Dank an meine Facebookmädels für Ihre inspirierenden Gedanken zu dem Thema. 

Ihr denkt jetzt bestimmt...na eine Tasche mach ja noch keine Kollektion....also, da folgen noch einige andere. Der Prototyp bleibt natürlich bei mir und darf daher heute auch noch zu RUMS.

Wundert Euch nicht, wenn es hier momentan auch etwas ruhiger wird. Ich habe mich ja ganz mutig zu zwei Hobbymärkten angemeldet und muss mich daher erst einmal öfter an die Nähmaschine schwingen.

Material: Bundeswehrzeltplane, beschichtete BW von La Maison
Schnitt: Patience Farbenmix
Appli: Flexfolie gold von Kreativpplotter
Hintergrund: Unser schönes neues grünes Sofa :-)

Liebe Grüße

Eure decofine


Kommentare:

  1. Hallo,
    ich habe einen neuen Blog zum verlinken von Plotterideen erstellt. Schaut doch mal vorbei - ich freu mich!
    http://plotterliebe.blogspot.de

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Sehr feine Patience! Es wäre zu schade um das schöne Material gewesen.
    Und herzliche Grüße von Nina
    (mit Bitte um Link)

    AntwortenLöschen

Ich freue micht über jeden Kommentar von Euch.