Dienstag, 11. Februar 2014

Dienstags selbstgebohrt!

Endlich habe ich micht getraut!

Schon lange spielte ich mit dem Gedanken mir auch mal eine Etagere selbst zu bauen, weil ich kein gefunden habe, die mir gefiel oder einen annehmbaren Preis hatte. Lange habe ich gezögert, mir das passende Zubehör und das gewünschte Geschirr zu kaufen. Nachdem es dann da war, lag mein Projekt noch einge Zeit auf Eis, denn ich hatte sehr großen Respekt vor dem Bohren. 

Am Wochenende haben wir dann mit einigen alten Tellern an unserer Standbohrmaschine experimentiert und heute habe ich mir dann ganz allein dieses schöne Teilchen gezaubert.


Die Keramikteller (Sumatra von Butlers) gefallen mir schon so lange, ich denke gerade darüber nach sie mir als Essgeschirr zuzulegen. Perfekt für die Etagere ist, dass der kleine Teller auch nicht als Unterteller daher kommt, mit diesem typischen Tassenrand.

Und wie war Euer Dienstag? Ich geh dann mal eben noch bei Meertje vorbei.

Liebe Grüße 
Eure decofine

Kommentare:

  1. Oooooh, wie toll!!! Die Etagere ist Dir wirklich gelungen!! Sie ist wunder-wunderschöööööön!!!

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht ja toll aus!
    Ich liebäugle auch schon seit einiger Zeit mit verschiedenen Etageren ...aber zum Selber machen fehlt mir die Bohrmaschine ... und ich hätte auch Angst, das die schönen Teller kaputt gehen.
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Keramik schafft das auch der Akkuschrauber, habe extra mit dem kleinsten Teller angefangen, der wär am günstigsten.

      LG
      Decofine

      Löschen
  3. Klasse! Das hätt ich mich nicht getraut. Sieht seht gut aus
    LG Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DU? Ich bitte Dich.... Du baust ein Haus, da ist das doch wohl ein Klacks für Dich. Werkzeuge sind mit Sicherheit da ;).

      LG
      Decofine

      Löschen
  4. Wahnsinn, wie schön die ist! Das Geschirr ist ganz nach meinem Geschmack! Ich würde wohl auch Angst haben, dass da was kaputt geht und bohren müsste das eh mein Mann... LG Simone

    AntwortenLöschen
  5. Manchmal muss man einfach drauflos bohren!! Die ist Dir sehr gut gelungen!! Ich liebe das Geschirr!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau... Ein wenig Mut muss man schon haben.

      LG
      Decofine

      Löschen
  6. Wunderschön ist die geworden! Die Teller sind wirklich ein Traum! Und, es ist wirklich nicht so schwer in Steingut zu bohren, oder? Porzellan ist da schon zickiger ;-)
    GLG Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben es zuerst mit Porzellan gemacht, das ging auch ganz gut...aber halt mit Standbohrmaschine...weiß nicht, wie es mit ner Bohrmaschine an sich wäre, vermutlich schwerer, da es härter ist.

      Löschen
  7. Sehr, sehr schön! Ich zögere immer noch die Sammeltassen meiner Oma anzubohren - aber die Teller von Butler sind ja wirklich perfekt dafür!
    GLG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider habe ich solche Schätze nicht, sind noch bei meiner Ma unter Verschluß, vielleicht kann ich mal ein Service abstauben....dann mach ichs gleich nochmal!

      Löschen
  8. sowas fehlt mir auch...und der Mut dazu. Ich bewundere dich.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  9. Wow, die ist echt toll geworden! Die Teller passen wirklich super dazu. Hast Du einen bestimmten Bohrer verwendet?
    Viele Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man benötigt einen Keramik/Porzellanbohrer ....gibt es z.Bsp. bei "allesfürselbermacher.de"

      Löschen
  10. Einfach nur wunderschön <3 Ich bin hin und weg von deiner Etagere.

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Na zum Glück hast du dich getraut. So ein schönes Geschirr läd ja schon glatt zum Löcher bohren ein :)
    Dein Etagere sieht einfach nur wundervoll aus. Sehr, sehr schön. Gefällt mir.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ne...immer wenn ich diese Teller sehe, denke ich Löcher, Löcher, Löcher....aber ich geb es zu: ich habe mir die tatsächlich nur gekauft um Löcher reinzubohren....für eine Etagere...

      Löschen
  12. Wunder, wunder schön! Tolle Farben.
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen

Ich freue micht über jeden Kommentar von Euch.