Dienstag, 31. Dezember 2013

Jahresrückblick 2013

Es ist die Zeit gekommen auf das vergangene Jahr zurückzublicken und Caro sucht die Best of DIY 2013. Da mache ich doch gerne mit und schaue mal, was ich im letzten Jahr geschafft habe.

Zu meinen Higlights zähle ich in jedem Fall die Tatsache, dass ich alle Taschen der Farbenmix CD "Taschenspieler" genäht habe. Als Emma im März zu diesem Sew Along aufrief, nahm ich mir vor die ein oder andere Tasche zu nähen. Ich hatte mir auf der Creativa die CD bereits gekauft, allerdings nur wegen eines Schnittes, der mir besonders gefiel.

Letztendlich packte mich aber der Ehrgeiz und ich habe alle 11 Modelle in 11 Wochen genäht, meinen Lieblingsschnitt vor kurzem sogar bereits zum zweiten mal. 


In 2013 habe ich meine ersten Kleidungsstücke für mich und meinen Sohn genäht. Das möchte ich im nächsten Jahr noch intensivieren, denn mittlerweile harren einige schöne Jerseys in meinem Schrank der Dinge die da kommen.

In den letzten Dezembertagen sind noch einige schöne Geschenke entstanden, die  auch hier zu sehen sind. Insgesamt kann man aber gut erkennen woran ich mein Herz verloren habe oder? Taschen, Taschen, Taschen...das liegt nicht zuletzt daran, dass mein Umfeld immer wieder kleine Täschchen von mir haben möchte, insbesondere die Susie vom Pattydoo fand großen Anklang. 

Mein schwierigstes Projekt war Karlsson, den ich eher unfreiwillg genäht habe...nie wieder :-).

Zum Abschluß langweile ich Euch noch mit einigen Fakten zu meinem Blog - der im Januar übrigens seinen ersten Geburtstag feiert.

Der der beliebteste Post mit den meisten Kommentaren (19) Meine, meine Dame wurde bis heute 719 mal angeklickt.

Das Faltstern DIY wurde 700 mal angeschaut, war Euch aber nur 6 Kommentare wert. Ich wette, Ihr wart alle hin und weg und so sehr mit Falten beschäftigt, dass Ihr das Schreiben ganz vergessen habt. Interessant, wie so ein kleiner Stern so viele Leser anzieht.

Die meisten Menschen haben meinen Blog über die Linkpartys creadienstag gefolgt von RUMS gefunden, was mir bestätigt, dass es sich in jedem Fall lohnt dort mitzumachen. Die meisten meiner genähten Sachen sind übrigens tatsächlich an einem Dienstag entstanden.
Mein Puplikum kommt überwiegend aus Deutschland und den USA. In diesem Jahr habe ich 80 Posts verfasst und insgesamt wurde mein Blog bis heute 20.621 mal aufgerufen - yeah.

Ich danke Euch, dass Ihr immer mal wieder vorbei schaut und mir einen Kommentar hinterlasst. Es ist schön, von anderen Bloggern inspiriert zu werden und ein Feedback zu den Sachen zu erhalten, die Frau in ihrem stillen Nahkämmerlein fabriziert hat.

Zum Abschluß wünsche ich  Euch einen guten Rusch, bleibt alles schön gesund, wir sehen uns im nächsten Jahr.


Liebe Grüße 

Eure decofine






Kommentare:

  1. Ach Mensch, sooo viele schöne Sachen und echt ALLE Taschen genäht? Der Wahnsinn!

    Ich habe die Taschenspieler-CD - natürlich - auch, aber bis auf die Pik und As noch nix davon genäht, es kommen immer irgendwie andere Taschen dazwischen... ;-)

    Der Sternenloop ist einfach klasse - es muss ja nicht immer bunt sein!

    Ich freue mich schon, was 2014 so alles passieren wird, bei dir ... bei mir ... bei RUMS und beim Creadienstag - total spannend! :-)

    Liebe Grüße
    und guten Rutsch
    wünscht dir

    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du aber viele schöne Sachen genäht, ich bin mal gespannt auf den Jahresrückblick 2014 ;-)
    Liebe Silvestergrüße Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschöner Rückblick.
    Und so wunderschöne Taschenspieler. Eine Tasche ist schöner als die andere. Toll. Ich glaube ich bin verliebt :)
    Ich wünsche dir an dieser Stelle einen guten Rutsch in das neue Jahr.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Durch Zufall bin ich auf deine Seite gekommen und finde sie sehr schön! !!
    Alles Gute, Schöne und weitere kreative Stunden. ..
    LG Katharina

    AntwortenLöschen

Ich freue micht über jeden Kommentar von Euch.