Donnerstag, 14. November 2013

Beanie - aus Alt mach Neu

Am Dienstag war ja Mützentag bei mir. Jetzt möchte ich Euch zeigen, was aus dem Pullover geworden ist.
 


Aus der Tüte mit meinen ausrangierten Sachen, habe ich einen Strickpullover gezogen, der schon etwas in die Jahre gekommen war. Hier ist es mal von Vorteil, dass ich nicht gerade in Größe 38 herumlaufe, denn sonst wäre es ja nur eine Babymütze geworden.

Zugeschnitten habe ich die Mütze in Größe 52, das paßte gerade so drauf und war eigentlich für mein Kind gedacht. Ich finde die paßt mir aber auch und deshalb behalte ich Sie einfach.



So, Mütze auf und jetzt geh ich vor der Arbeit noch bei RUMS vorbei.

Euch wünsche ich noch einen schönen Tag.

Eure decofine

Kommentare:

  1. sehr genial!!!!! genau nen ähnlichen Pulli hab ich auch noch im Schrank.... gerade die Woche hatte ich ihn in der Hand und mir überlegt, was ich denn damit mache.... na wenn DAS nicht eine Idee ist... sehr toll!

    Die Eulenstulpen kann ich Dir schon stricken... allerdings kann ich doch selber nähen.... was kannste denn sonst noch so *gacker*

    GLG
    Pamy

    AntwortenLöschen
  2. Die Mütze finde ich auch sehr schön. Ich habe auch noch so das ein oder andere Teil, was mal eine Mütze werden könnte...
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee! Die Mütze sieht klasse aus! Richtig cool.

    LG aus Sannes-Atelier

    AntwortenLöschen
  4. super Idee und echt nett geworden. LG Henrike

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt weiß ich endlich, was ich aus den Pullovern machen könnte, die nicht mehr passen aber von denen ich mich einfach nicht trennen kann. Danke für die Inspiration. Ich muss ja zugeben, dass ich die Mütze richtig super finde - der Pullover ist ja eher normal. Und es ist bestimmt noch genug strick für eine Kindermütze da, oder? Wie wäre es mit passenden Handschuhen?

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nee Rebecca, vom Pollover gibt es nur noch Reste :-))). Das Bündchen habe ich ja schon an die Kindermütze genäht....also ein Pulli mit V-ausschnitt in Gr. 46 hat bei diesem SM für eine Mütze in (fast) Kindergöße gereicht.

      Löschen
  6. Sehr sehr genial, ich liebe solche Wiederverwertungen von Kleidern, die man nicht mehr so mag. Ist toll geworden :-)
    Und ich freue mich, dass Dein Gewinn gut angekommen und schon in Gebrauch ist. Weiter viel Freude damit.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Klasse! Aussortierte Pullis haben wir immer - Mützen bleiben gern mal irgendwo liegen. Nun ist für Nachschub gesorgt - dank deiner Idee!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Ich freue micht über jeden Kommentar von Euch.