Dienstag, 20. August 2013

Mama warum krieg ich keine Milch?

...weil die Mama für die Schule noch viel lernen muss. Kaum ist die erste Woche überstanden, hat das arme Kind schon in der zweiten Woche keinen Kakao in der Schule.

Ich dachte ja, da liegt jede Woche ein Zettel zum ankreuzen in der Postmappe was denn gewünscht ist..Neee das war nur auf dem Elternabend. Ab sofort ist Selberdenken dran.

Also hab ich für diese ein paar Tetrapacks gekauft und ab nächste Woche gibts dann das:






Mangels Stickmaschine und weil bei meiner Nähmaschine ein Stopf-/Stickfuß dabei war, wollte ich die ganze Zeit das Freihandsticken üben. Das war ja jetzt die passende Gelegenheit nochmal das Schreiben neu zu lernen. Nach drei Versuchen mit verschiedenen Stichen und Dank Hilfslinie auf dem Stoff habe ich es dann einigermaßen gerade hinbekommen. Da der Stoff etwas fester ist, ging das sogar ohne Stickvlies.
 

 

Als Vorlage habe ich das Schnittmuster für PIK (hier genäht) von der Taschenspieler CD von Farbenmix genutzt. Die Klappe ist etwas kleiner zugeschnitten und die unteren Ecken abgerundet wie bei der Klappe.

Ich hoffe, wir werden das Milchgeld nun nieeee wieder vergessen. 

Vielleicht kann ich damit einige Erstklässlermamas inspirieren. Viele weitere Ideen findet Ihr beim Creadienstag und beim Kiddikram.

Liebe Grüße
decofine

PS: Punkt eins auf meiner 30 in 300 Liste rückt näher!!! Nur für Leser meines Blogs.....Ihr dürft gespannt sein!

Kommentare:

  1. Toll geworden!
    Mein Gott,meine gehen jetzt schon in die 4te und 7te Klasse, uahh, wie die Zeit vergeht.
    Eine Putzfrau, ja, das wäre auch noch ein Punkt auf meiner Liste - schön wär`s.
    liebe Grüße und einen schönen Tag! Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grundsätzlich könnte ich mir ja eine Putzfrau anstellen, aber irgendwie find ich es komisch...jaja die Zeit rennt, eben noch gings ab in den Kindergarten und nun schon Schule. Puh! Und leider hab ich das alles auch nur einmal...sollte man dann besonders genießen.

      Tschüß bis bald.

      Löschen
  2. Sowas hätte ich früher auch gerne gehabt, denn bei uns gab es neben Milch und Kakao sogar Vanille- und Erdbeermilch und die ist doch immer besonders lecker.

    Via Bloglovin' folge ich dir schon eine Weile und bin immer wieder begeistert von deinen Werken.

    Liebe Grüße
    Jakaster

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eh wo ist jetzt meine Antwort....also nochmal :-)))

      Vielen Dank für das große Lob, freue mich über jede Rückmeldung, denn es ist irgendwie immernoch komisch so in die Welt hinaus zu schreiben. Freut mich, dass es Dir bei mir gefällt.

      Mein Kind ist ein Kakaofan...das andere gibts natürlich auch alles.

      Liebe Grüße
      decofine

      Löschen
  3. Total hübsch und mega-süß geworden!
    Ich wollte auch schon so lange das "Freihandsticken mit der Maschine" lernen...
    Jetzt wo ich dein tolles Ergebnis sehe, muss ich mal ran :-)
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es macht glaube ich selhr viel Spaß, wenn man es dann mal kann :-))und ist auch viel kreativer und einzigartiger als eine fertige Datei zu sticken (will trotzdem ne Sticki). Habe mir dazu auch shcon ein Buch gekauft, aber bin bisher nicht so viel zum probieren gekommen.

      Probiers mal! Ich finds witzig, besonders die Schrift sieht bei mir aus wie bei nem Schulanfänger.

      Löschen
  4. Ist das eine süsse Idee mit dem Milchgeld; sieht toll aus:-)
    Liebe Grüsse
    sarah

    AntwortenLöschen
  5. Boah , Hut ab!
    Sowas ohne Stickmaschine zu Schreiben!
    Die fehlt ja bei mir auch. Ich glaub, das probiert ich auch mal!

    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Lustig mit dem Milchgeld...unser Großer musst auch schon erfahren, dass wenn er nicht dran denkt es leider keinen Kakao gibt :-( Seit dem denkt er von alleine dran :-)

    LG und eine spannende Schulzeit
    Kati

    AntwortenLöschen
  7. DIe ist ja toll, so ein Täschchen hätte mir auch gefallen, ich glaube ich habe früher immer Vanillemilch getrunken... ist aber ja schon ein bisschen her, die Erinnerung ist leicht verschwommen. Ich mag die Freihandstickerei, das sieht super aus. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen

Ich freue micht über jeden Kommentar von Euch.