Dienstag, 30. Juli 2013

Pack die Badehose ein!

Es gibt ja Kinder, die sind sowas von selbstbewußt! Letztens hatte eine Nachbarin für ihren Sohn eine Schwimmtasche bei mir in Auftrag gegeben. Als ich diese dann im Kindergarten übergab, kam eines der Mädchen an - Du machst Du mir auch eine? Als ich auf die Mama verwies, die das dann ja bezahle müsse antwortete sie "Wieso? ich habe doch bald Geburtstag."

Nun heute ist es soweit, die Party startet und natürlich ist erst einmal mein Sohn eingeladen und nicht ich. Ich finde es wirklich toll, wenn Kinder sich nicht nur für das Spielzeug aus dem nächsten Laden interessieren, deshalb gibt es heute am creadiestag ein ganz besonderes Geschenk.TADA...da ist Sie:



 Die Strandhäuschen sind aus einem Stoff von Riley Blake ausgeschnitten. 
 Den kleinen Badeazug habe ich selbst entworfen und mit einem Häkelblümchen verziert.

Da sich die Kosten für mein Projekt eher in kleinem Rahmen bewegen sollten, hat eine meiner alten kaputten Jeans eine tolle neue Verwendung gefunden und extra Taschen brauchte ich dann auch nicht nähen.

Viel Spaß damit!

Da fällt mir ein, im letzten Jahr war die kleine das erste Kind, welches überhaupt von mir benäht wurde - auch zum Geburtstag. Da hatte ich aber noch keinen Blog. Schaut mal:

Eine Freundebuchtasche mit Schutzengel.

So, Schluß für heut, adé Ihr lieben Leut.


Kommentare:

  1. Was für ein schönes Geburtstagsgeschenk.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  2. Die ist richtig schön geworden! Ich dachte ja erst, Du hättest Lederhenkel verwendet, aber das ist Gurtband einfach zusammengenäht, gell? Das muss ich mir ja mal merken, auf so einfach Sachen komme ich immer nicht ;). Und so fein mit Paspel :). Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau...Gurtband. Ist ja auch für kleine Hände schwierig die breiten Bänder zu tragen. Ich fürchte fast die Henkel sind zu lang, aber so kanns die Mama auch mal tragen :). Heute Abend muss ich mal bei Dir vorbei schauen....ich hab da sowas von Bloggeburtstagsverlosung gelesen... Das kann ich mir ja nicht entgehen lassen. Ich nähere mich auch der magischen 50!Leser Grenze....wer weiß...LG Sandra

      Löschen
  3. Super schöne Strandtasche! Und ich finde, man sollte alte Stoffe nicht nur wegen der Kosten nutzen, ich finde es herrlich, altes mit neuem zu kombinieren!

    LG Meli

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche aus der alten Jeans ist so wunderschön geworden!!!
    Das erinnert mich daran, dass ich mir jetzt in den Ferien auch noch eine solche nähen wollte.

    Also nochmal merken!!!
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Ohh wie schön - so eine hätte ich auch gerne. Allerdings hatte ich schon Geburtstag, egal oder?
    Absolut spitze und genau richtig für den Sommer, die Ferien und das tolle Wetter.
    Begeisterte Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue micht über jeden Kommentar von Euch.