Dienstag, 16. April 2013

Sew Along - HERZ

Ich muss gestehen, mein Herz hat das HERZ-Schlamperle nicht erobert. Nicht nur, weil ich schon genügend Schlamperlis habe, sondern mir gefällt die Form nicht so wirklich. Daher habe ich beim ersten Versuch beschlossen, das Projekt als Versuch für meine neuen Neonfarben, Maschinesticken und das Einnähen des dazugehörigen schnürsenkelartigen Paspelbandes zu betrachten.

Herausgekommen ist dabei das:





Ich habe die Abnäher weggelassen und noch eine Schlaufe dran gemacht, damit man die Tasche evtl. auch als Handgelenktasche verwenden kann. Ganz provokant, hat das gute Stück dann noch ein "Einzelstück" Etikett bekommen - denn ich wollte keine weitere nähen.

Dann habe ich all die doch ganz schönen HERZEN bei EMMA gesehen und dachte, ok einen Versuch gebe ich dem Schnitt noch :-):




So richtig genäht, sieht das Schlamperl sehr kompakt aus, aber es passt erstaunlich viel rein. Mein Riley Blake Stoff aus der "Zoo Safari" Kollektion hat dabei auch gleich die passende Verwendung gefunden.
Mein HERZchen, vielleicht wird es ja doch noch was mit uns?

Bevor ich mich dann mal wieder der dringend nötigen Gartenarbeit widme, schaue ich schnell noch beim CREADIENSTAG vorbei.

Bis Bald
LG decofine

Kommentare:

  1. toll das du dem *Herzchen* ne chance gegeben hast,..... ;o))
    denn deine Ergebnisse sind beide super schön!
    lieben gruß
    Karla

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Paspel macht nicht wirklich Sinn bei dieser Tasche- das musste ich gestern auch einsehen. Deshalb gab es auch bei mir eine zweite Version. Mir gefallen aber deine beiden ausgesprochen gut!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab gerade mal bei Dir geschmult, da hatten wir wohl die gleiche Idee. Allerdings hatte ich nie vor da Abnäher reinzunähen. Und wenn Du genau hinschaust, eine Paspel hat es auch aufs zweite Täschchen geschafft ;). Ich hätte auch noch ne Idee wie man dasit den Abnähern hinbekommt, die Paspel darf dann nur Bis zum Abnäher gehen, oder man näht die Abnäher vor dem Zusammennähen und dann die Paspel dran...... Oh ich glaube ich hab auch Paspelitis ... Ganz schlimm Hr. Doktor!

      Löschen
  3. Ich freue mich sehr, dass du, trotz Vorbehalte, mitgemacht hast! Oft werden es dann die schönsten Modelle!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. das Zweite find' ich sehr hübsch :-)
    Was hast Du denn für ein Band rechts und links neben den mittig eingesetzten Stoff gemacht?

    LG
    Kati

    by malamü

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati, das ist Paspelband. Paspel auf dIe rechte Stoffseite nähen und dann umschlagen. Damit es bleibt wo es soll, habe ich noch Saumfix hintergebügelt.

      Löschen

Ich freue micht über jeden Kommentar von Euch.