Dienstag, 9. April 2013

KARO ich näh mich Happy

Jupidu, es ist Dienstag und schon fertig das gute Stück. "KARO" ist wirklich ein Täschchen nach meinem Geschmack, kein gefummle mit Wachstuch und zur Feier des Tages auch einfach mal flott über den Reißverschluss drübergenäht.
Der Schnitt beseht ja nur aus 2 verschiedenen Teilen und die Stöffchen sind schnell zusammengenäht - dachte ich! Nachdem nun schon so viele schönes Fotos von Euren KAROS gesehen habe fiel mir auf:
Ist das Täschchen noch so klein, uns fällt immer wieder was Besonderes ein.  
Es scheint nicht möglich zu sein, dass Frau (auch ich) einfach mal 4 Stoffteile nimmt und zusammennäht. Da brauch es hier noch ein Bändchen, da noch ne Appli oder eine nette Sticki....
Einfach könnte einfach sein, ist aber langweilig :-).
So, jetzt aber Fotos:





Dieses kleine Etwas ist absolut ein Projekt für die Restekiste - das haben ja viele von Euch schon gezeigt. Außer innen, ist auch meines aus Resten und einem mißglückten UFO entstanden, praktischerweise waren die Vögelchen noch dran. Für den Karabiner hab ich meinem Göttergatten ein Schlüsselband gemopst.

Ich persönlich finde es nicht so glücklich diesen am Zipper zu befestigen, denn ist der erst ruiniert...daher hab ich mir ne kleine Idee bei Elli abgeschaut und ähnlich umgesetzt.

Das Besondere aber ist der türkise Stoff.

Mama, manchmal überleben abgeschnittene Hosenbeine die Hose um Jahrzehnte! Wann genau meine Ma diese Hose hat kürzen lassen, weiß ich nicht mehr so genau, aber ich war noch keine 18 und nun bin ich mehr als doppelt so alt und das abgeschnittene Beinchen, welches ich letztes Jahr am Anfang meiner Nähsucht aus ihrem Nähkästchen (welches sie seit 10 Jahren selbst nicht mehr geöffnet hatte) mitgenommen habe, hat nun eine neue Bestimmung gefunden. Wäre doch ein prima Muttertagsgeschenk oder? Die Farben sind auf jeden Fall ihre.

Weitere tolle KAROS gibts bei EMMA  weitere Dienstagsprojekte hier.
LG decofine

Noch was vergessen...ich bin nicht nur happy..ich hab sie - die Happies !!!!



Ich konnte mich nicht so richtige entscheiden, daher gab es von fast jedem Design nur ein kleines Stück. Wenn ich die lange genug gestreichelt habe, wird vielleicht ne KARO draus :-).

Ihr habt bis hierher gelesen? Danke fürs Durchhalten!

Kommentare:

  1. Sehr süss, das kleine Täschchen! Inzwischen hab ich ja auch die Taschenspieler-CD, bin aber noch gar nicht dazu gekommen etwas zu nähen. Aber das wird bald nachgeholt.
    Danke für die schönen Bilder :-)

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, tolle Bilder sind ein Problem, vor allem bei diesen Farben. Meine Kamera bekommt die nicht hin, das sind jetzt tatsächlich Handyfotos...geht auch.

      Löschen
  2. Ein süßes Täschchen! Und die Stoffgeschichte ist toll, das klingt wirklich nach dem perfekten Muttertagsmitbringsel :-)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm :-). Im Geschichten erzählen bin ich nicht so gut, es ist die reine Wahrheit.

      Löschen
  3. Der Spruch ist ja total klasse.... muss ich mir unbedingt merken...lach! Prima, dass du mitmachst!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Super Farben! Ich liebe lila und türkis! Aber der Spruch am Ende ist Perfekt *lach*
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel mir einfach mal so ein, als ich die ganzen Kunstwerke gesehen habe :-).

      Löschen
  5. wunderschön kombiniert..ein Traumtäschchen...glg emma

    AntwortenLöschen

Ich freue micht über jeden Kommentar von Euch.